Image

Klassen­zimmer­stücke

sind für Jugendliche eine eindrucksvolle Begegnung mit dem Theater. Ein oder zwei Spieler zeigen ein kurzes Theaterstück mitten im Klassenzimmer. Die Nähe zu den Schau­spielern und die Einfachheit der Inszenierung schaffen einen direkten Zugang zu den Inhalten der Stücke. Starke Gefühle und überraschende Aktionen durchbrechen die gewohnte Schul­routine. Mit hoher Energie, Witz und Ernst­haftig­keit sprengen die Darsteller den bekannten Rahmen und eröffnen neue Horizonte. Klassenzimmertheater begeistert Schüler für Theater und Literatur. Durch einen abschließenden Workshop wird das Theater­erlebnis nachhaltig: Die Schüler beschäftigen sich aktiv und in praktischen Übungen mit dem Stück und den Hintergründen. Sie lernen Grundlagen der Schauspiel­kunst kennen und setzen sich spielerisch mit verschiedenen Lebenswelten auseinander. 

Sie haben Fragen zu unseren Klassenzimmerstücken? 
Dann nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. 

Übersicht Klassenzimmerstücke

Image

Theaterprojekte

Theater ist spannend, intensiv und leidenschaftlich. Theater begeistert, bewegt und rüttelt wach. In unseren Theaterprojekten gibt es für die Teilnehmer viel zu entdecken und zu erleben: Wir verwandeln uns und schlüpfen in verschiedene Rollen. Wir sind wild oder total konzen­triert. Wir hören den anderen zu und behaupten uns selbst. Mit allen Sinnen tauchen wir ein in die viel­schichtige Welt des Theaterspielens und erforschen neue Handlungs­spielräume. Mit Sprache, Musik, Bewegung und Bildern erschaffen wir unser unver­wechselbares, gemeinschaftliches Kunst­werk. Dabei stärken wir unsere Präsenz, unser Selbstwert­gefühl und unsere Ausdruckskraft. 

  • Mehr Informationen

    Improvisation

    Mit elementaren Schauspielübungen führen wir die Teilnehmer behutsam ans Theaterspielen heran. Beim Darstellen unterschiedlicher Emotionen können sie eigene Gefühle wahrnehmen und benennen. Sie lernen sich selbst und die anderen immer besser kennen und stärken ihre Fähigkeit zur Empathie. Im Spiel üben sie, sich selbst zu behaupten – in der Rolle des Erzählers oder Schauspielers und als zuverlässiger Spielpartner.

    Geschichten hören, erzählen, darstellen

    In Absprache wählen wir ein literarisches Stück oder ein aktuelles Thema als Vorlage aus. Gleich­zeitig laden wir die Projektteil­nehmer ein, eigene Geschichten zu erzählen – ihre Geschichten in Verbindung mit dem gewählten Thema. So bringen die Akteure Erfahrungen aus ihrem eigenen Leben und ihren jeweiligen Kulturen ein.

    Bühne und Maske

    In unserer Werkstatt gestalten wir gemeinsam Bühnenbilder und Requisiten. Die Projekt­teilnehmer erleben den künstlerischen Prozess von der ersten Skizze bis zur handwerklichen Realisierung. Ihre Vorstellungen und Ideen bestimmen die bildnerische Gestaltung mit.

    Vortragen und Präsentieren

    In Verbindung mit den Geschichten, Bildern und Ideen der Projektteilnehmer entsteht eine ganz eigene Fassung des jeweiligen Stoffes: Ein lebendiges und lebhaftes Theaterstück. Die Spieler erfahren den Wert von Kunst und Kultur und zugleich ihre eigenen Möglichkeiten zur kritischen Auseinandersetzung. Bei der abschließenden Aufführung und dem anschließenden Gespräch mit dem Publikum erlebt jeder Spieler intensiv seinen Wert und seine Bedeutung im Kontext des Projektes.

Sie haben Fragen zu den unseren Theaterprojekten? 
Dann nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. 

Übersicht Theaterprojekte