;

Tatiana Chernichka

Bereits in jungen Jahren zählte die Pianistin Tatiana Chernichka zu den vielversprechendsten Nachwuchstalenten ihrer Generation. In Novosibirsk/Russland geboren, gewann sie im Alter von 10 Jahren den 1. Preis beim internationalen Chopin Wettbewerb in Göttingen. Ausgebildet wurde Tatiana Chernichka in der Musikschule des M.I.Glinka- Konservatoriums für hochbegabte Kinder in ihrer Heimatstadt wo sie von Professor Mary Lebenson unterrichtet wurde Seit 2003 lebt sie in München, wo sie ihr Studium bei Professor Eliso Virsaladzeabsolvierte. Ihr Masterstudium bei Professor Klaus Kaufmann am „Mozarteum“ Salzburg schloss sie 2011 mit Auszeichnung ab. Tatiana Chernichka ist Stipendiatin des Vereins „Live Music Now“ München und konzertiert im In- und Ausland mit zahlreichen Orchestern, Solisten und Kammermusikensembles. Seit 2009 hat sie einen Lehrauftrag für Korrepetition an der Musikhochschule München inne. 2015 hat sie mit dem Keras-Trio das Junge Mindelfestival ins Leben gerufen und widmet sich seither mit großer Freude und Begeisterung der Vermittlung von Musik an Kinder. (www.tatianachernichka.com)